SmartStable ®

WaCoNA auf dem Rennbahngelände in Verden


Einzigartig. Bedarfsgerecht. Skalierbar. Clever.

SmartStable ®

Auf dem Pferderennbahngelände in Verden entstanden im Sommer 2020 drei neue Reitplätze mit modernster automatischer Tröpfchenbewässerungstechnik. Die knapp 15.000 m² Reitfläche werden für internationale Veranstaltungen genutzt. Der Reitbodenspezialist Bohlmann Reitböden übernahm den Bau der Turnierplätze und das Verlegen der Wasserleitungen. Das System der Tröpfchenbewässerung wird in Verbindung mit der WaCoNA-Steuerung der Firma NORKA Automation verwendet und ist zurzeit deutschlandweit einzigartig (Stand Sommer 2020).

Die neuen Reitplätze haben 19 Bewässerungskreise mit eigenen Ventilen zur Wasserversorgung und Entwässerung. Die Bewässerung wird voll automatisch durch unsere neuentwickelte WaCoNA-Steuerung, dass ein Teil von SmartStable® ist, koordiniert. Der Aufbau und Programmierung der Steuerung erfolgten an unserem Standort. Die Steuerung besteht aus zwei vollverdrahteten und beheizbaren IP65-Freiluftschränken. Eine Wetterstation erfasst vor Ort die aktuellen Wetterdaten. Unsere Algorithmen ermitteln aus den Wetterdaten und der – für jeden der drei Reitplätze unabhängig einstellbaren Bodensollfeuchte – die benötigte Wassermenge und steuern die entsprechenden Versorgungsventile für jeden Kreislauf individuell. Somit pflegen wir und der Anlagenbetreiber einen nachhaltigen Umgang mit Trinkwasser.

Zusätzlich sorgt die WaCoNA-Steuerung für einen zuverlässigen Betrieb des gesamten Bewässerungssystems. Der Wasserverbrauch wird kontinuierlich erfasst und mit den gesammelten Verbrauchsstatistiken verglichen. Wasserleckagen sowie blockierte Wasserleitungen werden frühzeitig erkannt und entsprechende Vorsorgemaßnahmen eingeleitet. Die integrierte Frosterkennung startet ggf. selbstständig die Entleerung des Wassernetzes und verhindert so Frostschäden. Über ein Kommunikationsmodul mit IoT-Anbindung wird der Betriebszustand des Systems gemeldet und ein Fernzugriff auf die Steuerung für Optimierung ermöglicht.

WaCoNA-Steuerung der NORKA Automation und die Tröpfchenbewässerung der Firma Bohlmann Reitböden bilden ein innovatives und komfortables Bewässerungssystem ohne Kompromisse.

  • Bodenfeuchte wird entsprechend der Nutzung geregelt
  • Sollwerte individuell einstellbar
  • 3 Reitplätze mit einer Gesamtfläche von 15.000 m²
  • 19 einzeln steuerbare Bewässerungskreise
  • Autarke Wetterstation
  • Einbeziehung lokaler Wetterdaten
  • Erkennung von Leckagen und Verstopfungen
  • Automatische Entleerungsfunktion bei drohendem Bodenfrost
  • Fernwartung

Bildquellenangabe: Das Titelbild und die entsprechend markierte Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von der Firma Bohlmann Reitböden zur Verfügung gestellt.

  • English
  • Deutsch