EUROPAMEISTER 2017

Vom 02.-06.08.2017 fand in Ebreichsdorf in Österreich die Europameisterschaft der Voltigierer statt. In diesem Jahr durfte das Team NORKA des Voltigierverein Köln Dünnwald für Deutschland an den Wettkämpfen teilnehmen.

Das dritte Gold und die insgesamt siebte Medaille für Deutschland sicherte sich zum Abschluss des Turniers das Team NORKA des Voltigiervereins Köln-Dünnwald. Der Gruppe von Longenführer Patric Looser gelang mit ihrem 15-jährigen Oldenburger Danny Boy eine eindrucksvolle Aufholjagd. Insgesamt gab es für das Team aus Köln Dünnwald drei Durchgänge. Der Wettkampf begann mit der Pflicht, die sie auf Platz 3 beendeten.

Am zweiten Wettkampftag schoben sie sich mit dem Sieg in der ersten Kür auf Rang zwei vorbei an dem Team Wildegg aus Österreich. Vor dem Finale rangierte schließlich nur noch die Schweiz vor den Deutschen Meistern von 2016. Am Ende hielten im Hexenkessel des Magna Racino die Nerven von Torben Jacobs (Köln), Thomas Brüsewitz (Garbsen), Corinna Knauf (Köln), Justin Van Gerven (Bergisch Gladbach), Miro Rengel (Köln) und Jana Zelesny (Köln). Die Gruppe gewann auch die Abschlusskür (8,792) und zog in der Endabrechnung mit 8,419 Punkten an der Schweiz vorbei. Die Mannschaft aus Lütisburg, die auf 8,542 Punkte kam, rangierte mit 8,407 Zählern knapp hinter Köln-Dünnwald.

Viele Kölner Vereinsmitglieder waren nach Ebreichsdorf gereist, um dort ihr Team kräftig anzufeuern. Aber auch die Daheimgebliebenen konnten über den Livestream am Computer mitfiebern. Entsprechend groß war im Verein die Freude über den Sieg des Teams. Das Team NORKA sicherte sich somit die erste Goldmedaille im Teamwettbewerb auf einem Championat in der Geschichte des Vereins.

  • English
  • Deutsch

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web28339982/html/homepage/wp-content/themes/betheme-child/includes/header-side-slide.php on line 141